Deckrüden

Nachfolgend haben wir die von uns eingesetzten

Deckrüden aufgeführt !

H-Wurf!

Jucan von Peroh

WT: 17.04.2004
Grösse: 63
Gewicht: 38
ZB: "SG" ; Kkl.: 1
ZW: 84

SchH3; 3xBSP; FH2
HD/ED -normal
V: Karn Fegelhof
M: Ahsra von Peroh

Ingezüchtet:

Jucan hat Blutanschluss auf die Spitzenleistungsvererber “Tommy vom Riemsloherwald”,
“Eros vom Busecker Schloss”
und mehrfach auf “Mike vom Busecker Schloss

Körbericht

Gesamturteil: Sehr aufgeweckter, mittelgroßer, mittelkräftiger, gehaltvoller, schwarzer Rüde mit gutem Ausdruck.
Normaler Widerrist, gute Linie und etwas kurze Kruppe. Gute Winkelungen, ausgeglichene Brustverhältnisse,
korrekte Front. Gerade Schrittfolge, flüssige Gänge mit gutem Raumgewinn. Sicheres Wesen, TSB ausgeprägt; läßt ab.

Widerristhöhe: 63 cm ; Gewicht: 38 kg

unter V. Besondere Vorzüge: Rüde ist hart und auffallend energisch.

unter VI. Beratung für die Zuchtverwendung:
Geeignet zur Verbesserung der Gebrauchshundeigenschaften und Festigung der Mittelgröße.



Wilfried Lüneburg beschreibt Jucan folgendermaßen:

“Aus sportlicher Sicht ein Hund, der durch Selbstsicherheit, Dominanz und unbestechlichem Angriffsverhalten
bei mustergültigen Griffverhalten überzeugt. Die Ausbildung ist anspruchsvoll, da Jucan schmerzaktiv ist
und eine Reizüberlagerung den leicht zu weckenden und bei diesem Hund stark ausgeprägten Selbsterhaltungstrieb aktiviert.

Gelernte Leistungen sind jedoch ständig abrufbar und werden von Jucan frei von Angst und Meideverhalten überzeugend präsentiert.
Im normalen Umgang lässt dieser “Ein Mann Hund” sich von nichts und niemanden beeindrucken.
Schon der Blickkontakt erzeugt bei jedem Fachmann das innere Signal “Vorsicht”

Die, in der Leistungszucht überhäufte Selektion auf Trieb und Führigkeit hat dazu geführt, dass ein immenser Wertverlust von
“Schutzhundqualitäten” eingetreten ist. Diesen Wertverlust kann Jucan mit seinem ausgeprägtem Aggressionspotenzial
und hervorragendem Nervenkostüm in allen Bereichen ausgleichen.

Besitzer:
Peter Rohde
Enjebuhrer Weg 11
26954 Nordenham
E-Mail: peter.rohde@von-peroh.de
Homepage: www.von-Peroh.de
Mobile: 0174 - 60 99 672

>>>Jucan<<< auf www.working-dog.eu

 

Largo von der Schiffslache
WT: 18.01.2007
Grösse: 65
Gewicht: 42 Kg
ZB: "V" ; Kkl.: 1
ZW: 72
SchH3
HD/ED -normal
V: Aerry vom schwarzen Troll
M: Raissa von der Schiffslache

Ingezüchtet:
3-2 Yoschy von der Döllenwiese
4-3 Mona von der Döllenwiese
4-3 Troll von der bösen Nachbarschaft
5-4 Andy von der Bildsäule
5-4 Elke von der Hardter Höhe

Harter, triebstarker Rüde mit hervorragender dunkelgrauer Pigmentierung !
Sehr robust und dominant !
Largo ist laut Labor LABOKLIN kein LSTH Gen-Träger und kann damit kein LSTH an seine Nachkommen weitervererben. Genotyp K/K
Originalkörbericht: Körmeister Wilfried Scheld
Großrahmig, kräftig, gehaltvoll, gutes Verhältnis, ausdrucksstark, fester Rücken,etwas betonte Rückenlage, vorne gut, hinten sehr gut gewinkelt, gut pigmentiert, gute Brustverhältnisse, Gänge haben sehr guten Raumgriff. TSB ausgeprägt;
läßt ab.

Besitzer:
Harald Morhard
Hauptstraße 74
63864 Glattbach
Tel.: 06021 - 421457
E-Mail: hm@espionage.de

Largo-www.working-dog.eu

 

Herkules von der Agnesburg

WT: 12.05. 2003, ZB: SG, Kkl.:1, ZW: 85

SchH3, IPO3, mehrfach Überregional geführt.

V: Joker vom Erlenbusch (BSP)

M: Banja vom Adelmannsfelder Land

Ingezüchtet:

5-5 Greif Lahntal

FCI-Quali April 2007: 81 / 93 / 95 , 9. Platz

LGA 2007: 90 / 88 / 96 , 15. Platz

FCI-Quali 2008 : 97 / 94 / 99 , 1. Platz

7-Länderwettkampf : 86 / 91 / 86

Bundes- FCI , Husum : 94 / 88 / 94 , 14. Platz

Ein sehr führerharter, dominanter und nervenstarker Rüde, der nicht nur durch sein energisches Angriffsverhalten sowie seine vollen und harten Griffe im Schutzdienst glänzt. Allein schon sein knochenkräftiges Gebäude wie auch sein Mega-Kopf fallen einem sofort ins Auge. Leider spiegeln nicht alle Bilder Herkules tatsächliches Aussehen.

Ein Rüde der absolut überzeugt!

Vorgestellt im DSH-Spezial, Ausgabe 14 (1/2009)

unter dem Titelthema: Vererbungskraft unter der Lupe!

 

Besitzer:

Wolfgang Schmidt

Hohe Buche 11, 97995 Niederstetten

Handy: 0170 - 7415055

E-Mail: schmidtw@t-online.de

Homepage: http://www.hundesport-schmidt.de.vu/

www.working-dog.eu

 

 

Bosco von der Hagenmühle

WT: 27.10.2005

ZB: SG, Kkl.: 1, ZW: 88

SchH3

V: Vito vom Waldwinkel

M: Blanka vom Patscherkofel

 

 

Grauer ausdrucksvoller Rüde mit korrekten Gebäudeverhältnissen.

In der TSB-Überprüfung ausgeprägt mit vollem Griff.

Geeignet zur Verbesserung der Gebäudeverhältnisse und der Leistungsveranlagung.

Besitzer:

Sylvia Neuhold

Friedhofstraße 8, 74740 Adelsheim

Tel.: 0 62 91 - 64 70 17

Handy: 0173 - 2003429

E-Mail: neuhold@leistungshunde.de

Homepage: http://hagenmuehle.leistungshunde.de

 

 

Lux vom Hainpark

WT: 04.09.1999

ZB:SG, Kkl.: 2, ZW: 83

SchH 3, IPO3, LGA, 7-Länder-Wettkampf

V: Asko von der Lutter

M: Freia vom Hainpark

Ingezüchtet:

5-4 Afra vom Stoppenberger Land

 

 

Übermittelgroß, mittelkräftig, ausdrucksvoll, guter Kopf, sehr gute Ober- u. Unterlinie,

Kruppe sollte länger u. schräger sein, gute Vor- u. sehr gute Hinterhandwinkelung.

Korrekte Brustverhältnisse, gerade Front, gerade Trittfolge. Nachschub u.

Vortritt sollten ergiebiger sein, Rückenbänder noch etwas straffer. Sicheres Wesen, TSB "a", läßt ab.
Seifert, 20.06.2003

Ein sehr ansprechender Rüde mit echtem Kern!

Vorgstellt im DSH-Spezial : Vererbungskraft unter der Lupe!

 

Besitzer:

Joachim Ludwig

Talstraße 18, 71116 Rohrau

Tel.: 0 70 34 - 2 24 91

E-Mail: JoachimLudwig60@aol.com

 

 

Tyson von der Schiffslache

WT: 23.03.2000

ZB: SG, Kkl.:1, ZW: 83

SchH3, mehrfach Überregional geführt.

V: Olix von Karthago

M: Connie vom Körnerplatz

Ingezüchtet:

5,5-3 Afra vom Stoppenberger Land

5-3 Harro aus der Lechrainstadt

 

 

Landessieger 2003 / LG 12 , 95 / 80 / 94

Landessieger 2004 / LG 12, 95 / 96 / 96

BSP 2004: 86 / 88 / 95

Landessieger 2005 / LG 12 , 100 / 95 / 96

BSP 2005: 84 / 88 / 95

FCI-Sieger 2006 /LG 12, 98 / 96 / 96

Bundes-FCI 2006: 98 / 93 / 91

VDH-DM 2006: 89 / 93 / 93

BSP 2006: 8 / 86 / 96

Tyson ist ein äusserst harter, dominanter Rüde mit besten Triebqualitäten.

Körbericht:

Groß, sehr gut pigmentiert, knochenkräftig, trocken und fest, sehr guter Kopf und Ausdruck.

Korrekte Gebäudeverhältnisse,
hoher Widerrist, Knick dahinter, gut gelagerte etwas kurze Kruppe, gute

Schulterblattlänge und - lage.
Der Oberarm sollte länger sein und schräger liegen.

Korrekt gewinkelte Hinterhand, etwas kurze Unterbrust, gerade Front, geradetretend,
guter Nachschub, der Vortritt sollte freier sein. Wesen sicher, TSB ausgeprägt; läßt ab.
V. Sehr gut pigmentierter Rüde mit guter Knochenkraft.
VI. Geeignet zur Verbesserung der Leistungsanlagen.

Besitzer:

Jörg Sauer

Bahnhof 1

75050 Gemmingen-Stebbach

Tel.: 0 72 67 - 91 18 07

Handy: 0171 - 3002141

 

 

Gringo von den Schlacken Alpen

 

WT: 28.02.2002

ZB: G, Kkl: 2, ZW: 75

SchH3, LGA

V: Tim von der Abfuhr

M: Quanda vom LIsdorferland

Ingezüchtet:

4-4 Ilja aus dem schwarzen Zwinger

5-5 Asta vom Schollendobel

5-5 Geiger vom Angerholz

 

 

Ein dominanter, leistungsstarker, selbstsicherer und kräftiger Rüde!

 

Besitzer:

Leistungsrichter: Robert Schädler

Weiherstrasse 33, 67487 Maikammer

Tel.: 0 63 21 - 5 99 26